Alldatax

 

Herzlich Willkommen bei Alldatax

Unser Angebot

Unser Beratungs- und Dienstleistungsangebot ist wie folgt ausgerichtet:

Als Beratungsschwerpunkt bieten wir umfassende Unterstützung bei allen steuerlichen Fragen rund um die Abwicklung von Insolvenzverfahren an. Unser Angebot richtet sich dabei vorzugsweise an Insolvenzverwalter, aber auch an Insolvenzbeteiligte wie z.B. Arbeitnehmer.

In diesem Bereich verfügt unser Team über langjährige Erfahrungen aus Beratungstätigkeit und steter Fortbildung.

Aus der Abwicklung von Unternehmensinsolvenzen besitzen wir wertvolles Know-how, insbesondere aus der Analyse und Aufbereitung betriebswirtschaftlicher Zahlen sowie aus Verhandlungs- und Finanzierungsgesprächen mit Banken.


Unsere Schwerpunkte

Hier finden Sie Informationen zu den Schwerpunkten unseres Unternehmens:
Insolvenzberatung

Im Rahmen der Betriebsfortführung im Insolvenzverfahren und einer angestrebten übertragenden Sanierung des schuldnerischen Unternehmens gewinnt die betriebswirtschaftliche Begleitung des Insolvenzverfahrens an Bedeutung. Die Alldatax übernimmt hier insbesondere folgende Beratungsleistungen

  • Erstellung einer Liquiditäts- und Ertragsplanung,
  • betriebswirtschaftliche Begleitung von Gläubigerausschusssitzungen,
  • Controlling des fortgeführten Unternehmens,
  • Erstellung von Zahlungsunfähigkeitsgutachten.

Mit der kurzfristigen Erstellung einer Liquiditäts- und Ertragsplanung stellen wir bereits in einem frühen Verfahrensstadium eine Fortführung nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung (GOI) sicher. Unser Expertenteam übernimmt neben der ständigen Aktualisierung der Planungsrechnungen auch den Soll-Ist-Abgleich.

Im Vorfeld einer übertragenden Sanierung haben insbesondere Gläubiger des Schuldners als auch potentielle Käufer des Unternehmens große finanzwirtschaftliche Informationsbedürfnisse. Das Expertenteam der Alldatax unterstützt den Insolvenzverwalter bei der Vorbereitung eines Verkaufsprozesses und übernimmt die betriebswirtschaftliche Begleitung von Gläubigerausschusssitzungen.

Die Alldatax erstellt Sachverständigengutachten zur Beurteilung des tatsächlichen Eintrittszeitpunkts der Zahlungsunfähigkeit unter Beachtung der IDW-Standards und der aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs.

Insolvenzsteuerberatung

Die Alldatax besteht aus einem Team von Spezialisten auf dem Gebiet der insolvenzspezifischen Steuerberatung von Insolvenzverwaltern. Unsere Dienstleistungen umfassen unter anderem

  • Begleitung und Übernahme der handelsrechtlichen Finanzbuchhaltung,
  • Jahresabschlusserstellung,
  • Erstellung sämtlicher Steueranmeldungen und Steuererklärungen,
  • Erstellung steuerrechtlicher Gutachten,
  • Begleitung von Betriebsprüfungen, Umsatzsteuersonderprüfungen und Rechtsbehelfsverfahren,
  • Schulungen auf dem Gebiet des Insolvenzsteuerrechts für Insolvenzverwalter.

Bereits im Insolvenzantragsverfahren stellen wir kurzfristig ein Expertenteam zur Begleitung und Überwachung der Finanzbuchhaltung im Unternehmen des Schuldners zur Verfügung. Wir sind sowohl für den Insolvenzverwalter als auch für die Buchhaltungsabteilung des Schuldners direkter Ansprechpartner für alle Fragen der handels- und steuerrechtlichen Finanzbuchhaltung. Sofern gewünscht, übernehmen wir auch kurzfristig die Finanzbuchhaltung des Schuldners. Durch die Begleitung bzw. durch die Übernahme stellen wir eine klare Trennung der Geschäftsvorfälle in den einzelnen Verfahrensstadien sowie die fristgerechte Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen sicher.

Die Alldatax übernimmt für Insolvenzverwalter die Wahrnehmung der handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegungspflichten vor und nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens, um die Informations- und Erklärungspflicht des Insolvenzverwalters gegenüber Kaufinteressenten, Fremdkapitalgebern, Lieferanten und Abnehmern, Gläubigern, Insolvenzgerichten und den Finanzverwaltungen sicherzustellen.

Neben der Aufbereitung und Erstellung von rückständigen Jahresabschlüssen erstellen wir auch zum Tag vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens und zum Ende eines jeden Geschäftsjahres den Jahresabschluss inklusive Anhang und Erläuterungsbericht.

Insbesondere im Bereich der Umsatzsteuer ist eine angemessene Beratung im Insolvenzverfahren unerlässlich. Die Erfahrung zeigt, dass eine unzulängliche Berücksichtigung steuerrechtlicher Gegebenheiten zu wesentlichen Schädigungen der Insolvenzmasse führen kann.

Besteht die Verpflichtung zur regelmäßigen Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen, stellen sich bereits im Insolvenzantragsverfahren eine Vielzahl umsatzsteuerlicher Fragen.

Die Alldatax begleitet Insolvenzverwalter bei der steuerrechtlichen Prüfung sämtlicher Auswirkungen des Insolvenzverfahrens auf die Steuererklärungs- und Aufzeichnungspflichten des Insolvenzverwalters und bei der Durchsetzung masseerhöhender Ansprüche auf Basis insolvenzspezifischer Steuerrechtsprechung. Zu sämtlichen in der Insolvenz relevanten Steuerarten erstellen wir gutachterliche Stellungnahmen, um frühzeitig steuerliche Problemstellungen hinsichtlich ihrer Massefolgen zu beurteilen.

Im Insolvenzverfahren müssen Insolvenzverwalter regelmäßig mit Umsatzsteuersonderprüfungen der Finanzbehörden rechnen. Wir begleiten die Betriebsprüfung und Umsatzsteuersonderprüfung im insolventen Unternehmen bzw. in unseren Kanzleiräumen durch ein individuell zusammengestelltes Expertenteam und gewährleisten eine reibungslose und sachliche Abwicklung der steuerlichen Prüfung.

Wir übernehmen die Prüfung der zur Insolvenztabelle angemeldeten Steueransprüche der Finanzbehörde. Sofern die Steuerforderungen der Finanzbehörde bestritten werden und keine Einigung erzielt werden kann, unterstützen wir den Insolvenzverwalter mit einem Expertenteam im Rahmen des Einspruchs- bzw. Feststellungsverfahrens.

Krisenmanagement

Die Alldatax ist ein kompetenter und mit langjähriger Erfahrung ausgestatteter Partner bei der Bewältigung von Unternehmenskrisen. Insbesondere übernehmen wir folgende Aufgabenbereich

  • Managementunterstützung,
  • Unterstützung bei Bankengesprächen,
  • Verhandlungen mit der Finanzverwaltung,
  • Erarbeitung vorinsolvenzlicher Lösungen,
  • Insolvenzberatung,
  • Beurteilung von Haftungsfragen eines Unternehmers.

Das Expertenteam der Alldatax unterstützt die Geschäftsführung bei Sanierungsmaßnahmen. Sofern erwünscht, übernehmen unsere Experten auch kurzfristig die Geschäftsführung von Krisenunternehmen, um Sanierungsgespräche mit Banken zu führen und bezüglich möglicher Erlass- oder Stundungsmöglichkeiten von Steuerverbindlichkeiten in Verhandlung mit der Finanzverwaltung zu treten.

Um strafrechtliche Konsequenzen zu vermeiden, besteht bei Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung eines Krisenunternehmens eine umgehende Insolvenzantragspflicht der Geschäftsführung. Gerne unterstützen wir die Geschäftsführung mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Wahrnehmung dieser Verpflichtungen. Auch bei der Beurteilung von Haftungsfragen der Geschäftsführung sind wir ein kompetenter Partner.

Personalmanagement in der Insolvenz

Das Expertenteam der Alldatax kann auf langjährige und umfassende Erfahrungen auf dem Gebiet des Insolvenzlohns zurückgreifen. Insbesondere übernehmen wir folgende Beratungsleistungen:

  • Organisation und Abwicklung des Insolvenzgeldes und der Insolvenzgeldvorfinanzierung,
  • Arbeitnehmerbetreuung,
  • Begleitung bei Betriebsversammlungen,
  • laufende Lohnbuchhaltung,
  • Differenzlohnabrechnung,
  • Sozialplanberechnung,
  • Ausschüttung von Insolvenzforderungen.

Für die Fortführung des Unternehmens ist die Insolvenzgeldvorfinanzierung von elementarer Bedeutung. Die Alldatax übernimmt die Organisation und Abwicklung des Insolvenzgeldes sowie der Insolvenzgeldvorfinanzierung. Hierzu gehören im Wesentlichen die Prüfung der Insolvenzgeldansprüche, Anträge bei der vorfinanzierenden Bank, das Erstellen von Insolvenzgeldbescheinigungen, etc. Dabei können wir auf unsere langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit den Arbeitsagenturen, Sozialversicherungsträgern und Finanzämtern zurückgreifen.

Wir unterstützen den vorläufigen bzw. Insolvenzverwalter bei den Informationen an die betroffenen Arbeitnehmer. Dafür klären wir über Insolvenzgeldansprüche, den Insolvenzgeldzeitraum und die Vorgehensweise bei der Insolvenzgeldvorfinanzierung auf. Gerne stehen wir dem vorläufigen Insolvenzverwalter unmittelbar nach Insolvenzantragstellung zur Seite und nehmen bereits an der ersten Betriebsversammlung teil.

Die Alldatax übernimmt die Überwachung und Beratung der Lohn- und Gehaltsabteilung des insolventen Unternehmens. Des Weiteren ermitteln wir Kündigungsfristen, unterstützen bei Steuer- und Sozialversicherungsprüfungen und sind mit baulohnrelevanten Aufgaben, wie z.B. Tarifrecht, Urlaubs- und Sozialkassenverfahren vertraut.

Für die Differenzlohnabrechnung ermitteln wir die Höhe der Masseverbindlichkeiten. Wir setzen uns mit den Arbeitnehmern und den entsprechenden Institutionen in Verbindung und fordern die notwendigen Unterlagen für die Erstellung der Abrechnungen an. In diesem Zusammenhang überprüfen wir geltend gemachte Anspruchsübergänge auf ihre Richtigkeit.

Bei abgeschlossenem Interessenausgleich und Sozialplanverhandlungen übernehmen wir die Berechnungen inklusive Bescheinigungswesen.

Insolvenzforderungen von Arbeitnehmern werden von uns steuerrechtlich beurteilt und berechnet.

Alldatax Steuerberatungsgesellschaft

Kontakt

Ihre Nachricht wurde versendet! Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben.
Ein Fehler Ist aufgetreten! Bitte füllen Sie alle markeirten Felder aus.
 
Kontakt
  • Alldatax Steuerberatungsgesellschaft
    Herdentorswallstraße 93
    28195 Bremen
  • 04 21 / 2 76 36 -10
  • 04 21 / 2 76 36 -11

Impressum

Allgemeine Angaben

Alldatax Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG

Herdentorswallstraße 93
28195 Bremen

T 04 21 / 2 76 36 -10
F 04 21 / 2 76 36 -11
E info@alldatax.de

Registergericht: Amtsgericht Bremen
Registernummer: HRA 25631
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a UStG: DE 287155770
Vertretungsberechtigung:
Steuerberater Simon Doll,
Steuerberater Sven Lundehn

PhG: Alldatax Beteiligungs GmbH (AG Bremen HRB 28227)
Geschäftsführer: Simon Doll und Sven Lundehn

Herr Simon Doll ist Steuerberater.
Die Berufsbezeichnung ist in der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden.
Herr Sven Lundehn ist Steuerberater.
Die Berufsbezeichnung ist in der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden.

Sonstiges

Steuerberaterkammer Bremen Körperschaft des öffentlichen Rechts

Am Wall 192
28195 Bremen

T 04 21 / 3 65 07 -0
T 04 21 / 3 65 07 -20
E info@stbkkammer-bremen.de

(zugleich Aufsichtsbehörde)

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Unser Internetauftritt enthält Links zu anderen Seiten im Internet. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in unserem Internetauftritt angebrachten externen Links.

Berufsrechtliche Regelungen Steuerberater:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung der Bundes-Steuerberaterkammer (BOStB)
  • Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die vorstehenden Regelungen sind auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de abrufbar.

Berufshaftpflichtversicherung Versicherungsstelle Wiesbaden

Dotzheimer Straße 23
65185 Wiesbaden

Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland

Copyright © Alldatax Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG. Alle Rechte sind vorbehalten.

Alle Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Websites verwendet werden.

Die Inhalte dieser Webseite sind nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Sie dienen ausschließlich der generellen Informationen und ersetzen keine qualifizierte Beratung. Sie stellen keine Beratung - juristischer oder anderer Art - dar und sollen auch nicht als solche verwendet werden. In keinem Fall können wir für etwaige Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden, die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen, seien es direkte oder indirekte Schäden bzw. Folgeschäden. Wir behalten uns Änderungen der Informationen in unserem Internetauftritt ohne vorherige Ankündigung vor. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Wir fühlen uns dem Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre der Besucher dieser Webseite verpflichtet. Im Folgenden können Sie nachlesen, wie personenbezogene Daten, die Sie uns während des Besuchs dieser Webseite übermitteln, behandelt werden. Grundsätzlich können Sie auf dieser Webseite navigieren, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Beim Ausfüllen der Maske zur Kontaktaufnahme können Sie uns jedoch Daten übermitteln, die Sie persönlich identifizieren. Diese Daten behandeln wir gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Wir nutzen sie nur, um mit Ihnen entsprechend Ihrer Anfrage in Kontakt zu treten und Ihnen gegebenenfalls gewünschte Informationen zukommen zu lassen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, werden nur so lange gespeichert, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist. Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot behalten wir uns ausdrücklich vor.

Alle innerhalb dieses Internetauftritts genannten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichnungsrechtes und gegebenenfalls den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

Wir haften nicht für fremde Inhalte von Internetseiten (externe Links).

floss-design Werbeagentur

Am Sande 1 (Rückgebäude)
27356 Rotenburg (Wümme)

T 0 42 61 / 670 79 30
E info@floss-design.de

www.floss-design.de